Luftgewehr






Zielgruppe 12 bis 99 Jahre

Kurzbeschreibung Luftgewehre sind Gewehre, die ein Geschoss durch die Ausdehnung von komprimiertem Gas antreiben. Im Unterschied zu Feuerwaffen wird das unter Druck stehende Gas nicht durch Verbrennen einer Treibladung erzeugt, sondern inner- oder außerhalb der Waffe mechanisch verdichtet. Auch Waffen, bei denen das Geschoss mit einem anderen Gas als Luft angetrieben wird, werden zu den Druckluftwaffen gezählt. Zur Bereitstellung des komprimierten Gases werden verschiedene Verfahren genutzt. Sie sind zur Übung der Schießfertigkeit geeignet und wegen der geringen Betriebskosten und des vergleichsweise problemlosen Erwerbs beliebte Sportgeräte.

Wann Erwachsene : Mittwoch 17:00 Uhr - n.B.


Jugend : Samstag 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Wo Schießstand SV 1900 Ellrich/Südharz e.V.

Disziplinen 2 Stände á 10m mit Seilzuganlage


Zulassung nach WaffG. Für 7,5 Joule mit


Bleikelchgeschossen Kaliber 4,5mm